Astronomie

Gefährliche Sonnenflecken kurz vor der Explosion. Würden sie die Erde erreichen?

Diese Gruppe von Sonnenflecken zeigt auf den Planeten Erde. Die Nachfolge dieser “Canyons”, die seitlich der Sonne auftauchten, stellt ein gewisses Maß an Wachsamkeit dar. Wenn diese Fackeln sehr groß sind, schleudern sie riesige Wolken aus Sonnenplasma in den Weltraum. Dies wird als koronaler Massenauswurf bezeichnet. Der Plasma- oder Sonnenwind bewegt sich wie ein Lavastrom …

Astronomie

Historisch: Ein NASA-Raumschiff traf einen Asteroiden, um seine Flugbahn abzulenken

Es geht um das DART-Raumschiff, das gegen den Dimorphos-Asteroiden mit ähnlichen Abmessungen wie ein Fußballfeld prallte, ein Ereignis, das als historisch gilt und das auf Fotos aufgezeichnet wurde, die zur Erde übertragen wurden, bis die Verbindung unterbrochen wurde. Die NASA konnte zeigen, dass die Verwendung der “Kinetic Impact” -Technologie die Flugbahn und die Richtung einer …

Astronomie

Sie werden versuchen, die Umlaufbahn eines potenziell gefährlichen Asteroiden zu verändern

Diese Mission soll die Nützlichkeit der kinetischen Aufprallmethode demonstrieren, um potenziell gefährliche Asteroiden für den Planeten Erde abzulenken. Die Fähigkeit eines kinetischen Abfangjägers, die Umlaufbahn eines Asteroiden zu verändern, hängt nicht nur von seiner Geschwindigkeit und seinem Aufprallwinkel ab, sondern auch von der Morphologie, Rotation und insbesondere der Zusammensetzung des Nebenkörpers. Die Untersuchung der Dynamik …

Meteorologie

Thunderstorms. Fotogalerie

Blitzeinschläge sind elektrische Entladungen, die durch Ungleichgewichte zwischen Wolken und dem Boden oder mit der Wolke selbst verursacht werden und im ersten Fall Entladungen zum Boden und in den zweiten Entladungen innerhalb der Wolke auftreten. Alle Arten von Gewittern (Blitz und Blitz) stammen hauptsächlich aus Wolken, die Cumulonimbus genannt werden und sich durch eine ambossartige …

Meteorologie

Sie warnen vor den Folgen des Klimawandels in Argentinien

Für Fachleute stünden wir vor dem dritten Frühling unter dem Phänomen La Niña, das die erste “dreifache Episode” dieses Jahrhunderts darstellt, begünstigt durch den Klimawandel, der den Planeten trifft. In Argentinien würde dies als eine der Hauptfolgen eine unterdurchschnittliche Regenwahrscheinlichkeit bedeuten, so die Daten der kürzlich in der Fachzeitschrift Geophysical Research Letters veröffentlichten Studie der …

Meteorologie

Tulpenfeld, eine erstaunliche Landschaft, die wie aus einem Märchen aussieht

Jedes Frühjahr überrascht das Tulpenfeld mit einer erstaunlichen Farbpalette, in Argentinien ist es eine einzigartige Show Die Landschaft ist in Farben gekleidet; Der blaue Frühlingshimmel und die noch schneebedeckten Gipfel vervollständigen den Rahmen. Oktober ist der Monat, in dem die Trevelin-Tulpen blühen. Jedes Jahr verblüfft Besucher, die auf der Suche nach dem besten Foto ohne …

Meteorologie

Gentechnik soll gefährdete Bienen retten

Forscher der University of Texas haben gentechnisch veränderte Bakterienstämme entwickelt, um diese Insekten vor Varroamilben und deformierten Flügelviren zu schützen. Insektenpopulationen sind nicht von ihrer besten Seite. 41% der Arten in dieser Gruppe sind rückläufig und ein Drittel ist aufgrund anthropogener Aktivitäten und der Klimakrise vom Aussterben bedroht, was unter anderem nicht gut für uns …